Wegschauen hilft nicht - Spenden schon

Mit süßen Waffeln und einem Kuchenbuffet konnten Schülerinnen und Schüler der Klassen 7abc viel Gutes bewirken.

Im Religionsunterricht hatte das Lebenswerk der Ärztin Dr. Ruth Pfau die Gruppe stark beeindruckt. Die inzwischen 87-jährige Ordensfrau widmet ihr Leben dem Kampf gegen die Krankheit Lepra in Pakistan. Die Religionsgruppe beschloss, die Arbeit des DAHW mit einer Solidaritätsaktion zu unterstützen. 

Am Montag, 13.2., verkauften die Schüler Kuchen und frisch gebackene Waffeln in der Mittagspause und konnten den Bedarf fast nicht decken. Stolze 172,90 € kamen als Erlös für den Kampf gegen Lepra zusammen.

Vielen Dank insbesondere an die Eltern, die Kuchen und Waffelteig gespendet haben!

Dr. Annegret Langenhorst

 

 

00304 visits00304 visits00304 visits00304 visits00304 visits