Ausgebildete Schulstreitschlichter bekommen Zertifikate

In diesem Schuljahr wurden das erste Mal Schulstreitschlichter am Gymnasium Wendelstein ausgebildet. Das komplette Schuljahr über lernten sie jede Woche an einem Nachmittag alles Wissenswerte über Konflikte, ihre Ursachen und wie man sie lösen kann. Sie erlernten den Konfliktmoderationszyklus und übten in zahlreichen Rollenspielen ihre Fertigkeiten ein. 

Seit einigen Wochen nun haben sie ihre Ausbildung abgeschlossen und auch schon erfolgreich die ersten Konflikte zwischen Schülern mediiert. Dabei steht in Vordergrund, dass die Schulstreitschlichter den Streitparteien helfen den Konflikt selbst zu lösen. Sie leiten das Gespräch also an und lenken es, der Wille zur Lösung des Konflikts und auch die Vereinbarung über künftigen Umgang miteinander muss aber von den Streitenden selbst kommen.

In der letzten Schulwoche war es nun soweit und den 11 Schulstreitschlichtern aus der jetzigen 9. Jahrgangsstufe wurden von Frau Landgraf feierlich ihre Zertifikate überreicht.

Auch im nächsten Schuljahr werden die ausgebildeten Schulstreitschlichter für die Schüler da sein, wenn es Konflikte gibt. 

Schüler, die sich für eine Ausbildung zum Schulstreitschlichter interessieren, können sich im neuen Schuljahr für die nächste Ausbildungsrunde anmelden.

Johanna Brandl

00915 visits00915 visits00915 visits00915 visits00915 visits