Probenexkursion - „Seelenhändler“

Wir, die Teilnehmerinnen des P-Seminars „Musical“ besuchten am Abend des 28.11.2018 gemeinsam mit den P-Seminar Leitern Herr Heinlein und Frau Wankel eine Probe des Musicals „Seelenhändler“ im Nürnberger Heilig-Geist-Saal. Nach einem frostigen Zusammenfinden um 18:00 Uhr an der Lorenzkirche begaben wir uns schnellen Schrittes zum Heilig-Geist-Saal und befanden uns nun inmitten der Stellprobe der Schauspieltruppe.

Leise begaben wir uns in die hinteren Reihen der Zuschauerplätze und besaßen die folgenden zwei Stunden einen freien Blick auf das wuselige Geschehen im Raum. Parallel wurde der Technikablauf auf den Szenenablauf abgestimmt, Kostüme anprobiert, Einzelgespräche geführt, auf Zuschauerplätzen Abend gegessen und tatsächlich intensiv und konzentriert geprobt. Die Zeit wurde auch von den einzelnen Schülerinnen unterschiedlich genutzt - per Kamera, Block und Stift wurde die Exkursion dokumentiert und vereinzelt wurden, durch selbstbewusstes Zugehen auf Schauspieler, die zu der Zeit nicht beschäftigt waren, Gespräche aufgebaut und Interviews geführt.

Zuerst schien die Probe recht eintönig zu sein, da bei der Stellprobe nur die Positionen der Schauspieler und das Wechseln der Bühnenelemente geprobt wurde, doch spätestens als die Durchlaufprobe folgte, sahen wir alle gespannt dem Bühnengeschehen zu. Unter anderem wurden Soli, Chorsänge und eine vielfältige und wirklich erstaunliche Choreographie geübt. Anders als die Probe, die noch bis 23:00 Uhr ging, endete unsere Exkursion um 20:00 Uhr und wir fuhren mit vielen Eindrücken nach Hause.

Ich persönlich habe nun große Lust das Stück zu besuchen und bedanke mich für die Gelegenheit einmal solch eine Probe gesehen haben zu dürfen! Sicherlich half uns dieser Einblick in das Probengeschehen eines professionellen Musicals, da wir bis 2020 unser eigenes Musical schreiben, planen, proben und inszenieren und natürlich selbst möglichst professionell vorgehen wollen.

Wer zudem am Inhalt von „Seelenhändler“ interessiert ist, kann gerne den verlinkten Trailer anschauen:

Lisa-Marie Linkohr (Text und Bilder)

 

00103 visits00103 visits00103 visits00103 visits00103 visits