Handball Jungs

In diesem Schuljahr wurden erstmals drei Mannschaften gemeldet.

Den größten Erfolg feierte dabei unsere Jungen 3 Mannschaft, die im Bezirksfinale das Sigmund- Schuckert-Gymnasium auf den 2. Platz verwies und damit mittelfränkischer Sieger wurde. Damit durfte unsere Schule die nordbayerische Meisterschaft ausrichten. Auch hier schlugen sich die Schüler, die vorwiegend aus der C-Jugend vom TSV Feucht stammen, ebenfalls achtbar und verloren nur gegen den späteren bayerischen Meister Erlenbach aus Unterfranken. Das Endergebnis lautete:

1. Gymnasium Erlenbach

2. Gymnasium Wendelstein

3. Gymnasium Obersteinfach

4. Gymnasium Forchheim

Gespielt haben: Felix Dettenthaler, Paul Hülser 9c, Simon Knakrügge 9g, Anton Beck 8c, Tim Ley, Nikolas Lauer 8b, Vincent Bertl 7d, Dominik Wibbe 7c, Linus Hülser 6d, Jona Deimer 8c, Jannick Wunderlich 7c

Wir hoffen, lieber Felix, dass Du auch im nächsten Jahr an unserer Schule bleibst. Falls Du Dich doch für das Handballinternat in Coburg entscheidest, wünschen wir Dir viel Erfolg weiterhin, sowohl schulisch als auch sportlich.

Unsere Jungen 4 Mannschaft richtete das Bezirksfinale aus. Dabei gewann die Mannschaft zwar das Turnier, jedoch war Vincent Bertl bereits bei den Jungen 3 eingesetzt und nach einem Protest vom Sigmund-Schuckert-Gymnasium wurde die Mannschaft deshalb leider disqualifiziert.

Das Endergebnis lautete deshalb:

1. Christoph-Jacob-Treu Gymnasium, Lauf

2. Gymnasium Oberasbach

3. Gymnasium Wendelstein

Gespielt haben:  Vincent Bertl 7d, Linus Hülser 6d, Max Ley 6d, Anton Möller 6b, Valentin Weber 6b, Tim Trapp 6b, Lukas Knäblein 7a, Henri Bahn 7c, Lukas Blaim 7a, Dominic Feher 7d, Stefanos Parmenidis 6b

Peter Grützner

 

00364 visits00364 visits00364 visits00364 visits00364 visits